Veranstaltungen

Natürlich kümmern wir uns als Fachschaft nicht nur um Formalitäten, die unser Studium betreffen, sondern veranstalten auch einige Feiern, die schon Tradition haben und bei denen z.T. auch die einzelnen Semester eingespannt werden:

Die Erstis werden immer vom 4. bzw. 5. Semester willkommen geheißen.

Das Brückenfest ist v.a. für die Erstis eine gute Gelegenheit, das erste mal zusammen zu feiern und sich näher kennen zu lernen. Das Brückenfest wird zwar hauptsächlich von der Fakultäts-Fachschaft Bau, Umwelt und Vermessung geleitet; allerdings organisieren wir als Geodäsie-Fachschaft die Garderobe, wofür wir viele Helfer v.a. aus dem 1. Semester brauchen.

Das Helferfest wird auch von uns als Fachschaft veranstaltet. Zutritt haben aber nur alle Helfer vom Brückenfest und natürlich die Helfer vom Helferfest.

Die Weihnachtsfeier, gemütliches Beisammensein aller Semester und Lehrstühle mit Glühwein, Punsch und Plätzchen, organisiert ebenfalls das 5. Semester.

Das Geodäten-Sommerfest in Eichenau ist das größte fachinterne Fest und wird vom 8. Semester veranstaltet.

Wann genau was stattfindet, findet ihr natürlich immer rechtzeitig hier auf der Website unter „Neuigkeiten“